The Sazerac Swingers (D)

New Orleans Jazzparty goes Burlesque

Contemporary New Orleans Jazz

Samstag, 23. März 2019 – 20.00 Uhr

Kulturbühne Kapelle im Schloss

VVK: 19,– € zzgl. VVK-Geb. / Abendkasse: 23,– €

Reservix-VVK

You TubeFacebook Share

The Sazerac Swingers

The Sazerac Swingers zählen zu den derzeit besten europäischen Bands, die den aktuellen, jungen New Orleans Jazz so spielen, wie er tatsächlich heutzutage in seiner Geburtsstadt zu erleben ist. Kein Retro, kein Vintage, kein Revival.
Sie haben einen eigenen Sound, eine beeindruckende Energie und Präsenz, elektrisieren die Massen auf Festivals und Clubkonzerten, und liefern eine Show, die ihresgleichen sucht.
The Sazerac Swingers, benannt nach dem ofziellen Getränk der Stadt New Orleans, dem seit 1804 bekannten “Sazerac Cocktail”, machen jedes Konzert zur unvergesslichen Party auf musikalisch allerhöchstem Niveau.
Über die multinationale Band (D, F, GB, PHI) um New-Orleans-Veteran Max Christian Oestersötebier und Neo-Magazin-Trompeter Christian Altehülshorst schreibt das Musikmagazin Good Times: “Die Sazerac Swingers zählen zu den größten Attraktionen der deutschen Jazzszene. Es gibt keinen Club, den sie nicht schon beim zweiten Song eines Auftritts in einen Hexenkessel verwandeln.”

Am 19. Oktober 2018 erschien das neue Album “PUT THE JAZZ BACK IN JAZZ!”, welches ausschließlich Eigenkompositionen enthält, als CD, Doppel-Vinyl-LP und “Mastered for iTunes” auf IRMI Music, dem Label von Neo-Soul-Senkrechtstartern Pimpy Panda.

special guest: Fanny di Favola

Die Sazerac Swingers tragen u.a. regelmäßig zum musikalischen Teil des Berlin Burlesque Festivals bei.
Heute kommen wir in den Genuss von live Jazz und Burlesque mit der im wahrsten Sinne des Wortes fabelhaften Fanny di Favola.
Fanny di Favola wirft den zauberhaften Bann der sinnlichen Verlockung wie ein Sternennetz über ihr Publikum, sobald sie auch nur den Fuß auf die Showbühne setzt. Fanny di Favola ist von Kopf bis Fuß ein Meisterwerk der Burlesque Performing Art!
Geboren aus dem Look der Pin-up Girls der 50er und 60er Jahre, kombiniert mit dem Glanz und Glamour der Clubs der dreckigen 30er Jahre und getoppt mit der Attitüde einer modernen, selbstbewussten und charmanten Lady, darf Fanny wohl als eine der strahlendsten zeitgenössischen Vertreterinnen der Burlesque Bewegung gelten.
Das wird heiß!

www.sazeracswingers.com

… [zurück zur Programmübersicht]